Ascona ist wieder fahrbereit

Nach vielen Stunden Arbeit ist unser Ascona betriebsbereit.

Unsere „Jugendabteilung „, die während des Projekts nach und nach erwachsen wurde, hat ganze Arbeit geleistet. Hier und da musste unser Altmeister mit Rat und Tat zur Seite stehen, aber das Meiste haben unsere Jugendliche selber gemacht. Viel Kleinarbeit war nötig um den Ascona wieder so zum Strahlen zu bringen.

Als einer der Ersten durfte ich eine kleine Probefahrt machen:

Es war ein tolles Feeling. Der Wagen ist spritzig auch wenn er nur 60 PS hat. Allerdings bei weniger als 800kg Fahrzeuggewicht absolut nicht unter-motorisiert. Weiterhin kommt noch ein ganz persönlicher Aspekt hinzu: Mit so einem Wagen fing vor 35 Jahren bei mir alles an. Umso mehr freue ich mich, dass wir so ein schönes Fahrzeug in unserer Sammlung haben.

 

Kommentare sind geschlossen.